MODUL 3 - Karte und Natosymbole

Inhalte des Modul 3 sind das Koordinatensystem, der Maßstab der Karte, die Legende sowie die Natosymbole. Das Modul soll den Soldaten in die Lage versetzten selbstständig mit der Karte zu navigieren und taktische Gegebenheiten anhand von Kartenmaterial analysieren zu können.

Karte

Jeder Enlisted Man durchläuft bei der 101st.AD ein Grundlagentraining im Umgang mit der Karte. Wichtige Lernziele sind das flüssige Lesen von Koordinaten, der sichere Umgang mit Höhenlinien und ein gutes Verständnis für Natosymbole.

Koordinatensystem

Die Karte ist in ein sogenanntes Koordinatensystem eingeteilt. Dieses Koordinatensystem wird als Gatter aus Quadraten über der Karte dargestellt. Jedes Quadrat ist dabei ein Planquadrat. Planquadrate gibt es in unterschiedlichen Größen. Je kleiner die Quadrate werden, desto genauer kann damit eine Position auf der Karte angegeben werden.
Die größten Planquadrate werden durch zweistellige Koordinaten angegeben. Die Ebene darunter durch vierstellige und die Kleinsten durch achstellige.

Anordnung der Achsen

Die Achsen sind wie in der Mathematik üblich angeordnet und Koordinaten werden ebenso gelesen wie bei einem Graphen.

X-Achse / Y-Achse -> von links nach rechts / von unten nach oben -> horizontal / vertikal

Als Eselsbrücke dient hier: “Ran an den Baum, rauf auf den Baum!”

2-Stellig

Ein Planquadrat im 2-stelligen Koordinatenbereich ist 10km*10km (100km^2)  groß.

4-Stellig

Ein Planquadrat im 4-stelligen Koordinatenbereich ist 1km*1km (1km^2) groß.

6-Stellig

Ein Planquadrat im 6-stelligen Koordinatenbereich ist 100m*100m (10.000m^2) groß.

8-Stellig

 

Ein Planquadrat im 8-stelligen Koordinatenbereich ist 10m*10m (100m^2) groß.

NATOSymbole

Natosymbole sind standardisierte Darstellungen von Truppenverbänden auf mil. Kartenmaterial. Anhand des Symbols kann die Fraktionszugehörigkeit, die Waffengattung und die Größe des Verbandes abgelesen werden. Im unteren Bild sind die Größen jedoch ausgelassen und werden im Folgenden gesondert aufgeführt. Sie werden normalerweise direkt oberhalb des farbigen Symbolkörpers beigefügt.

Fraktionszugehörigkeit & Waffengattungen

Wichtig beim Setzen der Natosymbole ist, dass die Fraktion nicht nur durch die Farbe, sondern auch durch die Form symbolisiert wird. Nicht immer hat man die Möglichkeiten farbige Markierungen zu setzen oder auszudrucken. Durch einen konsequenten Gebrauch der Formen kann das Kartenmaterial in solchen Situationen dennoch genutzt werden und Fehlinterpretationen werden vermieden.

Truppengrößen

XX  Division
X    Brigade
|||   Regiment
||    Battalion
|     Company
•••  Platoon
••   Section
•    Squad
Ø  Fireteam

Zu Truppengrößen siehe auch: Modul 1