Beförderungen 11.09.2020 & 18.09.2020
Mission Takin Trail II & III

Aufgrund ihrer Verdienste und besonderen Leistungen für den Clan werden folgende Mitglieder befördert:

Sergeant Slow zum Staff Sergeant

Slow ist langjähriges Mitglied der Airborne und hat einen großen Anteil an dem Erfolg des Clans. Am 11. Februar 2018 trat er der 101sten erneut bei, war aber schon 2016, vor dem Relaunch des Clans, aktiv dabei und hat damals bereits viele Missionen mit den Jungs bestritten. Aufgrund der Eröffnung des neuen Heavy Weapon Squads 2-4 wurde der Squad Lead Posten bei 2-1 frei, den Slow ab sofort übernehmen wird. Auf ihn kommt eine aufregende Aufgabe zu, die viel Verantwortung mit sich bringt. Die Clanleitung ist sich sicher, dass Slow seinen Job gut machen wird und schenkt ihm großes Vertrauen. 2-1 steht hinter seinem neuen SL und wird diesem jederzeit den Rücken freihalten.

Private First Class Pipsqueak zum Corporal

Automatic Rifleman und Designated Marksman. Das sind die Positionen, die Pipsqueak seit seinem Beitritt am 22. September 2019 offiziell inne hatte. Meistens sprang er allerdings als Ersatz Team Lead für 1-3 Alpha ein. Auch für ihn hat die Eröffnung von 2-4 eine Veränderung bedeutet: Pips wird die Position von Slow einnehmen und Team Lead von 2-1 Bravo werden.
1-3 vermisst seinen neusten Abgang bereits sehr, denn Pips ist nicht nur ein hervorragender Anführer und Scharfschütze, er ist vor allem ein guter Freund und stets für einen da, wenn man ihn braucht. 2-1 Bravo darf sich glücklich schätzen, einen so guten Team Lead zu bekommen.

Private First Class theChief zum Corporal

“Der hat doch ‘nen Vogel!”, denkt man sich, wenn man Chief reden hört. Und das auch zu Recht. Das Gezwitschere der drei Wellensittiche im Hintergrund ist kaum zu überhören. Vormals als Designated Marksman bei 2-1, wird Chief 2-4 Bravo künftig als Team Lead in die Missionen führen. Seit 23. Juni 2018 ist er im Clan und bespaßt die Airborne mittlerweile auch ab und zu durch seine einzigartigen Interaktionen als Zeus.

Private First Class Bloody zum Specialist

Eigentlich heißt es ja jetzt General Bloody, seitdem der Grenadier in 2-1 Bravo von dem Cousin eines Drogendealers in Verkaufsverhandlungen verwickelt und dem offensichtlich durch Drogen beeinflussten Einheimischen mit einem Offizier verwechselt wurde. Ob eine Einigung im Preis erzielt werden konnte, ist bisher noch unklar. Die Einheit hat auf jeden Fall nichts von dem Zeug abbekommen.
Am 28. April 2018 stand Bloody vor der Tür und hat gerufen, dass er mitspielen möchte. Nun ist er ein alteingesessenes Mitglied und wird aufgrund seines Engagement für den Clan zum Specialist befördert.

Private E2 Doc zum Private First Class

Am 10. März 2020 trudelte die Bewerbung von Doc im Forum ein, damals noch unter dem Nicknamen Drno100302. Nach bestandener Prüfung wurde er Teil von 2-2 Bravo und bereitet seither seinen Vorgesetzten großen Spaß.
Doc ist der Schrecken der Bevölkerung von Lythium, nachdem er mit einem MK19 versucht hat, durch die Fenster der Dorfhäuser zu schießen. Für uns ist Doc jedoch ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des Clans und trägt durch seine hohe Aktivität an einem großartigen Spielerlebnis bei.

Private E2 Frettchen zum Private First Class

Volli richtig auszusprechen, ist scheinbar ziemlich schwer. Besonders wenn Frettchen es versucht. Meistens wird es dann zu einem Wolli. Auch Wooohli ist ein beliebter Aussprachefehler. Davon abgesehen ist er als Vollblut-Medic jeden Abend mit Leib und Seele dabei und päppelt die Jungs von 1-3 immer wieder auf. Am 15. Dezember 2019 hat Frettchen an der Tür der 101sten angeklopft und geht seither mit großen Ambitionen in die Missionen.

Reservist Morgan zum Sergeant

Die Rückkehr des verlorenen Sohnes (den man eigentlich nie wollte): Morgan, der seit April den Status des Reservisten inne hatte, wird künftig das Alpha Team von 2-4 anführen. Vor seiner Abwesenheit war er Squad Leader bei 1-3 und war dort vor allem für seine ruhige Art bekannt. Seit dem 21. Oktober 2017 ist Morgan Mitglied und hat schon viel Erfahrung im Führen von Teams gesammelt. Die Mannschaft von 2-4 Alpha befindet sich also in guten Händen und wird sich jederzeit auf ihren TL verlassen können.

Ein großes Dankeschön an euch, Jungs!

Bis dahin, hooah!