Das neue Squad: 2-3

Unser Clan erfuhr in vergangener Zeit einen enormen Zuwachs an Mitgliedern. Sei es bedingt durch die Coronakrise oder durch andere Gründe, die 101ste erfreut sich momentan an diversen neuen Gesichtern. Das hat zur Folge, dass sich die Clanleitung dazu entschloss, das Squad 2-3 ins Leben zu rufen und dies als fixen Bestandteil der Freitagsmissionen mitzuführen.

Seit nun fast drei Wochen ist 2-3 Teil des 2. Platoons. Erstmals während der Mission Falcon Patrol II wurde das neue Squad in der Stammaufstellung aufgelistet. Doch wer sind denn nun die Gesichter, die hinter 2-3 stecken?

Bei den NCOs hatte die Führung einen gewissen Pool an fähigen Personen, die für diesen Job geeignet gewesen wären. Die drei Besten wurden gewählt:
Die Team Leader Sneider (Alpha) und LuckyLuke (Bravo) werden unter der Führung von Darkseth (Squad Lead) der Gruppe eine Zukunft schenken.


Alle Drei wurden folgend in einen höheren Rang befördert:

Corporal Darkseth zum Staff Sergeant

Darkseth ist seit dem 27. Juni 2018 Mitglied des Clans und war seither fixer Bestandteil unseres Weapon Squads 1-4. Dort war er einer von zwei Anti Tank Spezialisten, die uns oftmals die großen, dicken Fahrzeuge unserer Gegner vom Hals hielten. Auf unserem Public Server erkennt man ihn relativ leicht: Aluhut auf dem Kopf und eine dicke Anti-Alles-Waffe auf dem Rücken.

Private First Class Sneider zum Corporal

Am 24. April 2019 hat sich Sneider im Forum beworben. Nun war er lange Zeit AR bei 2-1 Bravo. Er ist einer unserer tatkräfitgen Missionsbauer, die dafür sorgen, dass wir jeden Freitagabend einzigartige Operationen erleben und Spaß miteinander haben können. Als er das Angebot zum TL für 2-3 bekam, lies er direkt sein M249 fallen und schnappte sich ein cTab und ein zweites 343er. Er wird seine Sache gut machen … hoffentlich.

Private First Class LuckyLuke zum Corporal

Niemand liebte seine Waffe so sehr wie Lucky sein DMR. Bereits seit dem 16. August 2018 ist Lucky bei der 101sten dabei und war lange Zeit einer unserer Designated Marksman im 1. Platoon. Jetzt lässt er seine Zeit als Gruppenscharfschütze hinter sich und wird seine eigene Gruppe im 2. Platoon anführen.


Das Rückgrat der US Army bilden vor allem die Mannschafter. Daher darf man sie keinesfalls vergessen. Im Alpha Team unter der Führung von Sneider werden Rock (AR) und Eddy (GR) ihren Dienst vollrichten. LuckyLuke hat in seinem Bravo Team bisher nur den Medic – Zirkumflexus.


Mal sehen, wer zukünftig die noch freien Plätze des jüngsten Squads einnehmen wird!

Bis dahin, hooah!