Frage zur Arma3 Spielmechanik: Waffe laden/entladen

  • Salü zusammen


    Wie simuliert Arma3 das Waffen laden, eine geladene und eine entladenen Waffe?


    Ich habe (Grundeinstellung) eine 'Deutsch-Schweiz' - Tastatur!

    Für CH: ich hatte eine kurze Dienstzeit, während die 'Armee95' in die 'ArmeeXXI' reformiert wurde.


    Wenn ich mich zBsp im 'Loadout' ausrüste, dann habe ich eine ungeladene, entsicherte Waffe.

    Um die Waffe zu laden, muss ich (bei mir) mit [R] das Magazin in die Waffe einführen.

    Danach ist die Waffe bereits scharf! Ich sichere/entsichere die Waffe (bei mir) mit [Ctrl+§].

    Ich muss keine extra Ladebewegung ausführen.

    Meine Waffe ist somit "betriebssbereit".


    Ich gehe davon aus, dass das Spiel die Ladebewegung durch das Laden [R] direkt ausführt.

    Es gibt somit keine 'unterladene Waffe' (geladenes Magazin in der Waffe, Patronenlager leer) im Spiel. Korrekt?

    In Deutschland heisst 'unterladen' wohl 'teilgeladen'.


    Wenn ich mein Magazin wieder aus der Waffe entnehme [über Inventar] (gibt es dafür einen direkten Tastatur-Befehl?),

    ist dann die Waffe auch gleich wieder entladen, oder befindet sich (im Spiel, nicht RL) immernoch eine Patrone im Patronenlager?

    Wenn ja, wie entlade ich diese Patrone? Gibt es dafür einen Tastatur-Befehl?


    Ich stelle diese Fragen, um einzelen Spiel-Mechaniken zu verstehen, und zu lernen.

    Merci vielmals.


    Gruss 'Lord Ferum'

  • In ArmA wird eine Patrone im Patronenlager nicht simuliert. Sobald ein nicht-leeres Magazin in der Waffe ist, ist die Waffe schussbereit. Das Sichern verhindert lediglich das Auslösen. Wenn du das Magazin entfernst, ist die Waffe komplett entladen und alle Patronen sind noch im Magazin. Somit ist deine Annahme korrekt und sobald das Magazin entfernt wurde ist die Waffe niemals schussbereit.
    Meines Wissens gibt es keine Tastenkombination, um das Magazin zu entfernen.