ArmaSync

  • 1 Was macht ArmaSync?

    ArmaSync verbindet euren lokalen Mod-Ordner mit dem Mod-Set der 101.Airborne Division Server, sodass ihr nicht selbst nach Mods suchen müsst und Änderungen sofort übertragen werden können.


    Falls ihr euch mit ArmaSync bereits auskennt, so könnt ihr direkt die autoconfig-URL benutzen.


    1.1 ArmaSync(AS)- How to get started

    Zuerst einmal runterladen, falls noch nicht geschehen: ArmaSync-Download


    Dann idealerweise auf der selben Partition installieren wie euren Steam-Ordner (mit Arma3). Diesen Ordner müsstet über Steam in den Eigenschaften des Spiels finden.

    Dann gibt es vier Schritte zu tun:


    1.1.1 Schritt 1: Arma.exe

    AS muss wissen welches Programm/welche Version gestartet werden soll.

    Dazu geht ihr in den Reiter "Launcher Options" und wählt ganz unten den Pfad zur Arma3 exe aus ('Arma3_x64.exe' empfohlen).

    Mit der Option 'Profile' könnt ihr festlegen welches Arma-Profil (z.B. [101st.AD] UserX) beim Start genutzt wird.




    1.1.2 Schritt 2: Arma Addons


    AS braucht einen Ort um die Mods der Airborne Division zu speichern und von dort abzurufen.

    Dazu fügt ihr im Reiter 'Addon Options' über das blaue Plus rechts einen Ordner hinzu, den AS dann verwalten (das heißt auch Dateien löschen) kann.

    Idealerweise ist der auch im Arma Verzeichnis.





    1.1.3 Schritt 3: Repository


    Wo kommen die Mods her? -Genau: aus Dem Repository der Airborne Division.

    Im Reiter 'Repositories' auf das blaue Plus und dann so ausfüllen wie im Bild zu sehen ist (auto-config URL findet ihr im internen Lexikon-Serverdaten), drückt dann Import und AS startet den Download der Mods (zu sehen im neuen Reiter).

    Dann setzt am besten noch den Haken bei Auto damit eure aktuell gehalten werden sobald AS startet.

    Achtet darauf, dass die Mods im richtigen Ordner (siehe Addon Options) landen.



    6boIL94.png


    1.1.4 Schritt 4: Addons verwenden


    Sobald die Addons runtergeladen sind könnt ihr sie im ersten Reiter 'Addons' verwalten. Hier seht ihr links alle Ordner in denen AS nach Mods sucht mit den lokalen Mods die enthalten sind.

    Mit einem Klick auf Modsets und der richtigen Auswahl wird automatisch eine Gruppe mit den aktuellen Mods erstellt und durchgehend aktualisiert.

    Rechts könnt ihr mit Rechtsklick eine neue Gruppe erstellen und evtl zusätzliche Mods (z.B. Editor) per Drag-and-Drop reinziehen. (!Repo-fremde Mods für die Mission abschalten!)

    Dann noch kontrollieren, dass überall ein Haken dran ist und ihr seid fertig.

    (Hinweis: alle Mods der Airborne Division haben das Kürzel @ad_.. vorne dran)






    Neben dem Start-Button solltet ihr noch die Game Version 'Arma3' auswählen.

    Daneben könnt ihr optional den Server auswählen auf den ihr durchstarten wollt. Die Server könnt ihr unter dem Reiter 'Online' hinzufügen.



    Wenn jetzt noch Fragen offen sind könnt ihr unter diesem Thema nachfragen.